Die MS Seine Comtesse fährt auf der Seine von Paris in die Normandie. Foto: Nicko Cruises

Die MS Seine Comtesse fährt auf der Seine von Paris in die Normandie. Foto: Nicko Cruises

Den Spätsommer auf der Seine genießen

TravelNewsPort | 12.08.2020

Ob Edith Piaf, Claude Monet oder Picasso – sie alle ließen sich von Frankreichs magischem Norden mit seinen verträumten Städtchen und den imposanten Kreidefelsen an der Alabasterküste inspirieren. Zwischen Paris und der beeindruckenden Küste der Normandie liegen 375 reizvolle Kilometer auf der Seine: Urlauber können den Spätsommer mit einer Flusskreuzfahrt von Nicko Cruises durch die Geschichte Frankreichs genießen. Die 8-tägige Reise auf der MS Seine Comtesse beginnt und endet in Paris. Die Anreise ist z.B. im Zug mit dem TGV oder ganz komfortabel mit dem Reisebus samt Abholung an der Haustür möglich.

Ob Edith Piaf, Claude Monet oder Picasso – sie alle ließen sich von Frankreichs magischem Norden mit seinen verträumten Städtchen und den imposanten Kreidefelsen an der Alabasterküste inspirieren. Zwischen Paris und der beeindruckenden Küste der Normandie liegen 375 reizvolle Kilometer auf der Seine: Urlauber können den Spätsommer ...
Karibik Banner 300x250

Kostenlose Beratung von Fachleuten
Kostenfreie, tel. Erreichbarkeit: Mo - So von 8 - 22 Uhr
24 Std. Erreichbarkeit während unserer Reisebegleitung
Best-Preis-Garantie
Seit rund 30 Jahren für Sie da!

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:
Weitere News werden geladen

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Hochsee-Start bei Nicko Cruises

  • Die Highlights Italiens mit Aida im Herbst

  • Exklusiv bei FTI: Griechische Segelrundreise

  • Plantours: Zwei weitere Flussschiffe für Silvester

  • Aida Mira: Taufe für den guten Zweck