MSC Cruises erweitert Nordamerika-Angebot

MSC: ganzjährig Abfahrten ab New York

Die MSC Meraviglia wird ab April 2023 das ganze Jahr über Kreuzfahrten ab New York unternehmen. Foto: MSC Cruises

Die MSC Meraviglia wird ab April 2023 das ganze Jahr über Kreuzfahrten ab New York unternehmen. Foto: MSC Cruises

Die MSC Meraviglia wird im April 2023 im „Big Apple“ anlegen und das ganze Jahr über Kreuzfahrten in die Karibik, nach Bermuda, Neuengland und Kanada unternehmen. Der Einsatz des Schiffes mit Heimathafen New York ergänzt die große Auswahl an Routen ab Miami und Port Canaveral/Orlando in Florida und bietet Gästen die Möglichkeit, ihren Urlaub mit einem Aufenthalt in New York zu verlängern. Die Reiserouten sind so zusammengestellt, dass Gäste im Frühjahr und Winter die Sonne in der Karibik mit Anläufen auf der Privatinsel Ocean Cay genießen, im Sommer die Bermudas besuchen oder im Herbst die Natur Kanadas kennenlernen können.

Die MSC Meraviglia wird im April 2023 im „Big Apple“ anlegen und das ganze Jahr über Kreuzfahrten in die Karibik, nach Bermuda, Neuengland und Kanada unternehmen. Der Einsatz des Schiffes mit Heimathafen New York ergänzt die große Auswahl an Routen ab Miami und Port Canaveral/Orlando in Florida und bietet Gästen die Möglichkeit, ...

|

Folgende Artikel könnten Sie auch interessieren:

Beliebteste Kreuzfahrten-News

  • Neue Reisen im Aida Winterprogramm

  • Hurtigruten legt zwei neue Routen auf

  • Neue Dreh-Termine für "Traumschiff" und "Kreuzfahrt ins Glück"

  • Arosa startet mit Specials in die Saison

  • World Voyager mit Vorteil für Alleinreisende